Höhlenwelt Saga

Im Buchhandel erhältlich:

Aufbruch zu einer Reise ins Ungewisse

Irgendwo in den Tiefen des Alls existiert eine erstaunliche Welt. Tief unter der narbigen Kruste eines Planeten zieht sich ein weites System gigantischer Höhlen dahin. Dort gibt es Kontinente, Gebirge, Seen, Wälder,Flüsse, Pflanzen und Tiere. Aber es gibt dort auch Drachen, ein Menschenvolk und…Magie.
Und ein uraltes Geheimnis, von dem heute niemand mehr etwas ahnt.

Die junge Leandra lebt in der Höhlenwelt. Kurz vor ihrer Aufnahme in die Magiergilde wird sie an einem verbotenen Ort Zeugin eines Mordes. Leandras alter Mentor Munuel fürchtet, dass viel mehr hinter dieser Tat steckt, als es den Anschein hat. Denn vor Tausenden von Jahren wütete finstere Magie auf der Höhlenwelt, zerstörte Reiche und kostete unzählige Opfer. Leandra schließt sich Munuel an, als er zum Ordenshaus der Gilde in die Hauptstadt Salvagor reist. Für die junge und unerfahrene Frau verspricht dies, das große Abenteuer ihres Lebens zu werden. Aber plötzlich steht sie im Mittelpunkt der Ereignisse – und das mehr, als ihr lieb ist. Denn die Bruderschaft von Yoor ist auferstanden und will mithilfe ihrer bösen Magie die Herrschaft über die Höhlenwelt an sich reißen.

Dies ist der erste Band der Saga, die insgesamt acht Bände umfasst.

Portrait

Harald Evers, 1957 in München geboren, arbeitete erfolgreich an der Entwicklung von Computerspielen, bevor er sich mit seiner großangelegten und farbenprächtigen Höhlenwelt-Saga als deutscher Fantasy-Autor einen Namen machte. Seit dem großen Erfolg des ersten Zyklus der Höhlenwelt-Saga war Harald Evers als freier Schriftsteller tätig. Der Autor erlitt im November 2006 einen Herzstillstand. Er hinterlässt nicht nur die Höhlenwelt Saga, sondern ein umfangreiches Werk an Phantastik Romanen.

Der Verlag

Schon zu Lebzeiten gründete Harald Evers den Trivocum Verlag, brachte aber nur einen Bildband zur Höhlenwelt heraus, der posthum erschien. Eine ganze Reihe von Fantasy Romanen (auch aus der Feder anderer Autoren) war geplant, doch dies kam nie zur Ausführung.
Markus Auer – Geschäftsmann und Kreativer war Fan der Höhlenwelt der ersten Stunde und kannte Harald Evers persönlich. 2015 entschloß er sich zur Neugründung des Trivocum Verlags, um Evers‘ Werk eine gebührende Plattform zu bieten. Dazu versicherte er sich der Unterstützung aus der großen Fangemeinde des verstorbenen Schriftstellers.

Seit 2016 erscheinen im Trivocum Verlag nicht nur die Werke von Harald Evers sondern auch anderer Autoren des Genres, wie Rael Wissdorf, Nicholas Hede, Frank Williams und weiteren.

EBook Kindle

Band 1 der Höhlenwelt Saga als Kindle Edition.
Preis: 7,99 EUR

Runterladen und sofort lesen.

Kaufen bei Amazon

EBook EPub

Ebook im EPub Format für alle anderen Reader: Thalia, Tolino etc.
Preis: 7,99 EUR

Runterladen und lesen

Kaufen bei Thalia

Gebundene Ausgabe

Die Liebhaber Edition. Prachtausgabe mit Schutzumschlag, 865 Seiten.
Preis: 22,90 EUR

Bestellen bei Amazon

Oder möchten Sie ein vom Herausgeber signiertes Exemplar direkt beim Verlag bestellen? Dann senden Sie uns einfach eine Nachricht.